Was passiert mit der Jan-Reiners-Lok?

Die gute Nachricht zuerst. Die Spendensammlung für die Jan-Reiners-Lok war sehr erfolgreich und wird natürlich fortgesetzt. Wir konnten bisher ca. 2/3 der erforderlichen Kosten für die Sanierung einnehmen; die fehlenden Mittel wird der Verein aus seinen Mittel finanzieren.  Dank der Unterstützung vieler Findorfferinnen und Findorffer mit kleinen und großen Spenden, des Beirates Findorff, der großzügigen Spenden von Unternehmen in Findorff, allen voran ESPABAU und Gestra konnte der Bürgerverein Findorff e.V. den Auftrag zur Sanierung erteilen.

Die Schlechte Nachricht ist, dass die Sanierungsarbeiten länger dauern als ursprünglich angenommen. Für ca. ein Jahr wird der Sockel ohne Lok sein.

Die Arbeiten werden vom Deutschen Eisenbahnverein e. V.  Bruchhausen-Vilsen ausgeführt. Neben der Reparatur der Schäden an der Lok, wird der Aufragnehmer auch den An-und Abtransport sowie die Lackierarbeiten organisieren.

Nicht nur der Bürgerverein Findorff, sondern viele Bürgerinnen und Bürger warten bereits mit Spannung auf die Abholung der Lok. Die belegen zahlreiche Anfragen, die uns erreichen. Der Termin steht noch nicht fest, wird aber auf unserer Homepage und in der Stadtteilpresse bekannt gegeben, sobald er steht.

Birgit Busch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.