5. großes Torfhafenfest mit der Torfkahnarmada am 25. April 2020 findet nicht statt!

  1. großes Torfhafenfest mit der Torfkahnarmada am 25. April 2020 findet nicht statt!

Alle 3 Jahre ist es soweit: Die große Flotte der Torfkähne aus dem Teufelsmoor begibt sich auf eine historische Reise nach Bremen Findorff. Für rund 22 Torfkähne heißt es dann: Leinen los! 

Von früh morgens in Worpswede bis zum Nachmittag in Findorff dauert die Kahnfahrt. Die Besatzungen der Torfkähne sind zu diesem Anlass in Tracht gekleidet und haben die Kähne wunderbar geschmückt.

Die Besonderheit dieser Torfkahnarmada ist die Feier zum 300. Geburtstag von Jürgen Christian Findorff, dem Moorkolonisator und Namensgeber unseres Stadtteils. Im Findorffhafen bietet der Bürgerverein Findorff e.V. bereits weit vor Ankunft der Torfkähne, schon ab 12 Uhr, ein buntes Programm. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Stände der umliegenden Gastronomiebetriebe. Auf einer Bühne gibt es musikalische und akrobatische Darbietungen und für die kleinen Gäste startet das Fest mit einer Hüpfburg, am Nachmittag gibt es Kinderschminken.

Folgendes Bühnenprogramm soll die Gäste des Festes auf das Einlaufen der Torfkähne einstimmen:

Uhrzeit

Gruppe

12- 12.45 Uhr

Spielleuteorchester Tura

13- 13.20 Uhr

Eröffnung durch

–        Ulrike Pala, Ortsamtsleiterin Bremen-West

–        Birgit Busch, 1.Vors. Findorffer Bürgerverein e.V.

13.30- 14.00 Uhr

Zirkus Turnini +Tanzgruppe

14.15 -15.15 Uhr

Ukulelen Orchester

15.30 – 16.00 Uhr

Cristianes Zumba Gruppe

16.00 – 17.00 Uhr

Duo Andreas Pohl Lieder über Findorffer Geschichte

Ab 17.00 Uhr

Die Torfkähne kommen mit einem prominenten Überraschungsgast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.