Reise-Info 2021, Wildschönau / Tirol

An die Teilnehmer der Sonderreise Wildschönau vom:

  1. Juni bis 01. Juli 2021.

Hallo liebe Teilnehmer/Innen,

die anhaltende Situation –Corona Kriese- zwingt mich, euch nachstehende Nachricht zu übermitteln: Nach vielen Gesprächen zwischen dem Reiseunternehmen DER, dem Bürgerverein Findorff e.V. und mir, sind wir nach reiflicher Überlegung zu dem Ergebnis gekommen, dass ihr selbst die Entscheidung treffen sollt, ob die Reise stattfindet oder ob wir die Reise absagen.

Unsere Überlegungen basieren auf nachstehenden Punkten, die gegeben sein müssen, damit wir die Reise durchführen können.

  • Tirol teilt uns mit, dass kein Aufenthaltsverbot besteht und wir uns ohne Einschränkungen in Österreich frei bewegen können.
  • zwischenzeitliche Besichtigungsfahrt nach Deutschland/München ohne Bedenken gestattet ist.

Sollten diese Punkte positiv ausfallen und ihr dennoch auf Grund von Vorerkrankungen an der Reise nicht teilnehmen möchtet, so bitte ich euch, mich unbedingt in den nächsten fünf Tagen anzurufen, um mir eure Entscheidung mitzuteilen.

Eure Antwort ist von Bedeutung, da zwischen dem Bürgerverein und  DER vereinbart wurde, dass bei einer Vorerkrankung die Reiserücktrittkosten bis zum

  1. Mai 2021

nicht in Rechnung gestellt werden. Danach kann die Buchung nur noch gegen Gebühren, oder bei Krankheit unter Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung über die Reiseunfähigkeit storniert werden.

Hinsichtlich der Versicherung ist Folgendes zu sagen:

Alle Gäste, die 2020 an der Reise teilnehmen wollten und eine Versicherung bei uns abgeschlossen hatten -sich jetzt entschließen an der Reise 2021 teilzunehmen-, wird die Versicherung von 2020 auf 2021 eins zu eins übertragen. Eine erneute Zahlung der Versicherung entfällt somit. Dies ist ein Entgegenkommen von DER.

Zu erwähnen ist, dass hinsichtlich der Kostengestaltung eine Mindestbeteiligung von

36 Personen vorgesehen ist.

Bei Unterschreitung der Mindestzahl kann die Reise nicht durchgeführt werden. Sollte dies leider so kommen, werde ich euch umgehend benachrichtigen und sämtlichen Teilnehmern die Anzahlung überweisen. Hierzu benötigen wir eure Bankdaten, auf dem beiliegenden Informationsbogen.

Bleibt gesund und bis bald.

Viele liebe Grüße

Bürgerverein Findorff e.V.

Alfred und Vertretung Marianne Schindler

Reisebegleiter: Alfred Schindler, Meraner Str.15, 28215 Bremen

Tel. 0421 69697231,

Mobil: 01748051233

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.