Tanzfahrten 2021 – erste Fahrt in 2021 kostenlos für Mitglieder

Tanzfahrten 2021 -erste Fahrt in 2021 kostenlos für Mitglieder

Liebe Mitglieder, leider können wir immer noch nicht sagen, wann wir wieder mit unseren Tanzfahrten beginnen können. Eine gute Nachricht haben wir für Sie: Wir wollen gern die Vorfreude auf die erste Tanzfahrt in diesem Jahr bei Ihnen wecken. Der Vorstand hat dazu beschlossen, die erste Tanzfahrt für unsere Mitglieder kostenlos anzubieten. Damit wollen wir uns bei Ihnen für Ihre Treue zum Bürgerverein Findorff e.V. bedanken. Wann es wieder losgehen kann, werden wir hier im Findorffer Blatt bekannt geben.

Eine schöne Tradition unserer Tanzfahrten ist ja immer der Abschluss der Veranstaltung mit dem Lied „Sierra Madre“. Damit wir alle mitsingen können, ist hier der Text abgedruckt.

    Sierra Madre del Sur

Sierra, Sierra Madre del Sur, Sierra, Sierra Madre
Sierra, Sierra Madre del Sur, Sierra, Sierra Madre

Wenn der Morgen kommt und die letzten Sachatten vergeh’n,
schau’n die Menschen der Sierra hinauf zu den sonnigen Hoeh’n,
schau’n hinauf, wo der weiße Condor so einsam zieht.
Wie ein Gruß an die Sonne erklingt ihr altes Lied
:

Refrain:

Sierra, Sierra Madre del Sur, Sierra, Sierra Madre
Sierra, Sierra Madre del Sur, Sierra, Sierra Madre

Wenn die Arbeit getan, der Abend nur noch Frieden kennt,
schau’n die Menschen hinauf, wo die Sierra im Abendrot brennt.
Und sie denken daran, dass das Glück oft schnell schon vergeht.
Und aus tausend Herzen erklingt es wie ein Gebet:

Refrain

Wenn der Morgen kommt und die letzten Schatten vergeh’n,
schau’n die Menschen der Sierra hinauf zu den sonnigen Hoeh’n,
schau’n hinauf, wo der weiße Condor so einsam zieht.
Wie ein Gruß an die Sonne erklingt ihr altes Lied:

Refrain

Wenn die Arbeit getan, der Abend nur noch Frieden kennt,
schau’n die Menschen hinauf, wo die Sierra im Abendrot brennt.
Und sie denken daran, dass das Glück oft schnell schon vergeht.
Und aus tausend Herzen erklingt es wie ein Gebet:

Refrain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.